Skip to main content
Construktur_Logo

Referenzen – zufrieden mit unserem Konzept

NXP Semiconductors

NXP Semiconductors, der 2006 ausgegliederte Halbleiterbereich der Royal Philips, ist der größte Halbleiterhersteller Europas.

NXP bietet Halbleiter und Systemlösungen für den Automobilmarkt, für Fernseher, Set-Top-Boxen, Mobiltelefone sowie Sicherheitslösungen für Bankkarten, elektronische Ausweise, Reisepässe und Gesundheitskarten. Am Standort Hamburg, dem Hauptsitz von NXP in Deutschland mit rund 1.700 Mitarbeitern, sind die Geschäftsbereiche Automotive, Security & Connectivity und Standard Products vertreten, genauso wie Forschung und Entwicklung als auch Teile der Produktion.

"Die Entwicklungsabteilungen der verschiedenen Geschäftsbereiche unseres Unternehmens benötigen eine Reihe von Supportfunktionen, die in der Vergangenheit unterschiedlich organisiert waren. Herr Raschke hat die Initiative zur Gründung einer standortweiten Service-Organisation ergriffen und diese erfolgreich aufgebaut und geleitet. Durch Bündelung von Ressourcen ist es ihm gelungen, bei reduzierten Kosten und gleichbleibend hoher Qualität ein breites Service-Portfolio abzudecken. Durch seine strukturierte Vorgehensweise hat er die Effizienz seiner Organisation kontinuierlich verbessert. Gleichzeitig ist das positive Feedback seiner Kunden stetig gewachsen. Noch heute profitieren die Geschäftsbereiche von den strukturellen Veränderungen, die wir Herrn Raschke zu verdanken haben.“

Kurt Sievers, Geschäftsführer NXP Semiconductors Germany GmbH


Rudolf Dankwardt GmbH

Die Rudolf Dankwardt GmbH übernimmt Abfüll- und Verpackungsaufgaben für die nationale und internationale Kosmetikbranche. Die Produktion erfolgt mit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Werken in Norderstedt (bei Hamburg) und Jessenitz (Mecklenburg-Vorpommern)

„Die Erneuerung unseres ERP-Systems war für uns der Anlass, unsere internen Strukturen und Prozesse kritisch zu hinterfragen. Herr Raschke hat uns dabei mit der nötigen Distanz und dem „Blick von außen“ sehr professionell unterstützt. Zuständigkeiten, Abläufe, Schnittstellen und unsere interne Kommunikation wurden von ihm unter die Lupe genommen und analysiert. Dabei konnte er verschiedene Schwachstellen aufzeigen und Lösungsvorschläge anbieten. Seine Anregungen haben wir gerne aufgegriffen und die Ideen weitgehend umgesetzt. Wir möchten Herrn Raschke ausdrücklich danken für seine konstruktive Begleitung und die sehr angenehme Zusammenarbeit.“

Thomas Willig, Geschäftsführer Rudolf Dankwardt GmbH


Kontakt

Was möchten Sie wissen?

Rufen Sie uns gerne an!

WEITER